Tests

Jura E6 Kaffeevollautomat – Testsieger mit Testnote GUT (1,8) bei Stiftung Warentest (12/2020)

Artikel aktualisiert am von Alex

Der Jura E6 ist intuitiv und hochwertig. Durch seine vielseitige Ausstattung lässt sich mit dem Modell fast jede Art von Kaffee mühelos zubereiten. Auch dürfen sich Anwender über einen vollmundigen Geschmack freuen. In diesem Beitrag wird der über die Funktionen, Eigenschaften  und Testergebnisse des Kaffeevollautomat informiert.

Jura E6
Der Kaffeevollautomat E6 von Jura ist der aktuelle Testsieger bei Stiftung Warentest (12/20)

Beim Jura E6 Kaffeevollautomat handelt es sich um ein hochwertiges Gerät. Dieses zeichnet sich durch deine detailgenaue Verarbeitung und eine hohe Widerstandsfähigkeit aus. Damit ist das Produkt für den dauerhaften Betrieb perfekt geeignet, sodass es dem Besitzer über mehrere Jahre hinweg gute Dienste leistet.

Bei OTTO ansehen

 

Leckere Kaffeegetränke auf Knopfdruck und einfache Bedienung mit dem Testsieger bei Stiftung Warentest (12/2020).

Die Bedienung im Check

Die Auswahl und Bedienung ist über das  TFT-Display kinderleicht

Geht es um die Handhabung vom Kaffeevollautomat, so werden sich Nutzer in nur kurzer Zeit zurechtfinden. Denn das Gerät verfügt über voreingestellte Programme. So besteht die Möglichkeit, den gewünschten Kaffee mit nur einem Knopfdruck zu erhalten. Es lassen sich einzelne Einstellungen aber aber auch den eigenen Bedürfnissen zu 100 Prozent anpassen und speichern. Herzstück der Maschine ist das übersichtlich gehaltene TFT Display. Der Bildschirm ist groß, sodass selbst Details gut zu erkennen sind.

Als intuitiv erweist sich des Weiteren die Reinigung und Wartung des Geräts. Rückstände und Kalk lassen sich mit nur wenigen Handgriffen restlos entfernen. Die Reinigungsprogramme erleichtern diesen Prozess zusätzlich.

Die technischen Details im Überblick

Das Modell ist mit einer Heißwasserfunktion in drei Stufen ausgestattet. Damit lässt sich der Kaffee mit Wunschtemperatur genießen. Erwähnenswert, ist des Weiteren das patentierte Jura Pulse Extraction Process System. Es ist zudem möglich, die Kaffeemaschine über die JURA Coffee App zu steuern. So lässt sich Kaffee auch aus der Ferne zubereiten.

Kaffeestärke und weitere Einstellungsmöglichkeiten

Beim Mahlwerk handelt es sich um den Typ Aroma G3. Die Baugruppe ist mit dem Intelligent Pre Brew Aroma System ausgestattet. Es lässt sich daneben die Wassermenge programmieren, wobei Anwender die Möglichkeit haben, die Kaffeestärke in acht Stufen einzustellen.

Die Hochleistungspumpe mit 15 bar ist dazu imstande, selbst große Mengen an Wasser zuverlässig durch das Gerät zu befördern. Ausschaltzeit und Wasserhärte sind programmierbar. Ein Spül-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramm gewährleistet die Sauberkeit und Funktionstüchtigkeit des Geräts.

Heißwasserauslauf und Kaffeeauslauf lassen sich in der Höhe verstellen. Der Wassertank hat eine Füllmenge von 1,9 Litern und der Kaffeesatzbehälter bietet für 16 Portionen Platz.

Der Wassertank an der Seite kann leicht entnommen und mit 1,9 L Wasser gefüllt werden.

Das Design

Das Design der Kaffeemaschine ist zeitlos. Gleichzeitig fällt es intuitiv aus und gewährleistet dadurch eine einfache Handhabung. Es lassen sich zwei Kaffees auf einmal zubereiten, wodurch sich im Alltag Zeit sparen lässt. Die Standard-Variante des Geräts ist in Schwarz gehalten. Das Modell wirkt dadurch elegant und passt in jede Küche.

Die Jura E6 in Piano Black

Bei Otto können Sie den Kaffeevollautomaten aber auch in zwei anderen Farbvariationen – und zwar in Weiß oder silberfarben – erstehen. So haben Sie die Möglichkeit, ein Produkt zu kaufen, das voll und ganz zu Ihnen und Ihrer Inneneinrichtung passt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Milchschaum ist laut unabhängigen Tests einfach sehr gut.

Trotz der hochwertigen Ausstattung und großen Vielfalt an Programmen, ist der Jura Kaffeevollautomat zu einem erschwinglichen Preis zu haben. Die Kosten bewegen sich um die 800 Euro, wobei Käufer mit dem Erwerb des Geräts eine langfristige Investition tätigt.

Vorteile in der Übersicht

  • Testsieger
  • einfache Bedienung mit Möglichkeit zur Individualisierung des Kaffees
  • klassisches, zeitloses Design, wobei die Maschine in mehreren Farben zu haben ist
  • robuste, hochwertige Machart
  • erlaubt die Zubereitung mehrerer Arten von Kaffees
  • leichte Reinigung, sodass das neuwertige Aussehen des Produkts lange erhalten bleibt
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • übersichtliches TFT-Display
  • auswechselbarer Milchauslauf

Nachteile

  • keine bekannt

Die Jura E6 im Test – Unabhängige Testberichte im Check

Kaffeevollautomaten Testberichte IllustrationVon Stiftung Warentest erhielt die Kaffeemaschine in der Ausgabe 12/2020 die Note „Gut„, wobei eine Wertung von 1,8 erreicht wurde. Hier schnitten nicht nur Espresso, sondern auch der Milchschaum „sehr gut“ ab. In Bezug auf den technischen Aspekt wurde die Note 2,6 verliehen.

Positiv fiel bei der Überprüfung auf, dass das Modell in sehr kurzer Zeit betriebsbereit ist. Außerdem erweist sich die Steuerung als selbsterklärend, sodass sich selbst Einsteiger bei der Maschine schnell zurechtfinden. Die Stärke des Espressos lässt sich ebenfalls gut anpassen. Es ist also möglich, den Kaffee so zu genießen, wie er Ihnen am besten schmeckt.

Insgesamt gesehen, erreichte das Gerät beim Testspektrum das beste Qualitätsurteil. Aus diesem Grund wurde es auch zum Testsieger gekürt.

Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte im Check

Erfahrungsberichte IllustrationVom Jura E6 ist die Mehrzahl der Kunden überzeugt. Sie loben vor allem die sehr guten Kaffeegetränke und den fairen Preis. Auch die einfache Reinigung stößt bei etlichen Anwendern auf Anklang. Denn auf diese Weise bleiben der vollwertige Geschmack des Kaffees und das neuwertige Aussehen der Maschine über mehrere Jahre hinweg erhalten.

Der große Wassertank und Bohnenbehälter wird von einigen Nutzern ebenfalls gelobt. Denn dadurch ersparen sich Anwender das häufige Befüllen der Maschine. Zu guter Letzt heben viele Kunden das moderne Display positiv hervor. Immerhin zeichnet sich dieses durch eine intuitive Anlage der Bedienelemente aus, wodurch eine einfache Bedienung gewährleistet ist.

Kritisiert werden von einigen Anwendern die Einstellungen in Bezug auf den Milchschaum. Hier gibt es nur wenig Spielraum. Dadurch wird der Milchschaum manchmal nicht allzu fest.

Bei OTTO ansehen

 

Mein Fazit

Insgesamt gesehen, handelt es sich beim Jura Kaffeevollautomat E6 um ein hochwertiges Gerät, das mit leistbaren Kosten überzeugt. Die Anwendung geht einfach vonstatten, sodass sich auch Neulinge schnell zurechtfinden. Dies gilt nicht nur für die Zubereitung der Kaffees, sondern gleichermaßen für die Reinigung. Es lassen sich alle Behälter leicht säubern, sodass sich keine Rückstände festsetzen. Dies kommt einerseits dem Geschmack und andererseits der Funktionalität des Geräts zugute. Denn damit bleibt Nutzern die volle Funktionsweise der Maschine für einen langen Zeitraum erhalten.

Es lassen sich mit dem Jura E6 viele Kaffeesorten zubereiten. Dabei ist es möglich, die Einstellungen gemäß den persönlichen Vorlieben zu optimieren. Dadurch ist das Modell für etliche Anwender die richtige Wahl.

Abstriche müssen Anwender lediglich machen, wenn es um die Beschaffenheit des Milchschaums geht. Hier ist eine Temperaturanpassung nicht möglich, was mitunter zu einem suboptimalen Ergebnis beim Milchkaffee oder Latte Macchiato führt.

Quellen und Infos

Alex

Ich bin Alex und begeisterter Kaffeetrinker. Alles rund um den Kaffee ist meine persönliche Leidenschaft. Während meines Studiums habe ich als Barista gearbeitet und mich mit allen Themen rund um die Kaffeebohne und ihre Zubereitung intensiv beschäftigt. Seither lässt mich diese Leidenschaft nicht mehr los und verfolgt mich bis heute. Auf meinem Blog teile ich mein Wissen mit Dir und versuche meine Kaffeeleidenschaft weiterzugeben. Denn das Leben ist einfach zu kurz für schlechten Kaffee. Mehr über mich findest Du hier: Über den Autor.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO